Risiken kennen, reicht nicht.
Sie müssen sie einschätzen können.

Ob Metallverarbeitung, NE-Metallindustrie oder Gießerei-Industrie – die Risiken in der Metallindustrie sind vielfältig und können existenzbedrohend sein. Wettbewerbsdruck, Ressourcen-Knappheit und Probleme in den Lieferketten bei steigenden Anforderungen an Qualität und Quantität führen in allen Segmenten dazu, in neue Produktions- und Herstellungsverfahren zu investieren. In kaum einer Branche sind Unternehmen so abhängig von Maschinen, die in den Produktions- und Fertigungshallen zum Einsatz kommen. Ein kompletter Ausfall oder nur eine Betriebsunterbrechung durch Brand, Explosion oder Schäden in der Elektrik kann fatale Folgen haben, gegen die man sich absichern muss. SÜDVERS hat sich als weltweit tätiger Versicherungsmakler auf die Risiken in nahezu allen Segmenten der Metallindustrie spezialisiert. Unsere Branchen-Experten kennen dabei alle Details, denn die sind nicht in jedem Marktsegment gleich.

Zu welchem Segment gehört Ihr Unternehmen? Wählen Sie Ihre Branche.

Metallverarbeitung

Wenn es heiß hergeht, muss man einen kühlen Kopf bewahren.

 

NE-Metallindustrie

Auch wenn es knapp wird, steigen die Anforderungen.

Gießerei-Industrie

Je mehr Kunden wollen, desto innovativer muss man sein.

Unser Experte für die Metallindustrie

Sie wollen mehr über das SÜDVERS Leistungsspektrum für die Metallindustrie wissen? Dann sprechen Sie uns an.

Volker Engel
volker.engel@suedvers.de
Telefon: +49 40 374743-30