Ladungssicherungsschulungen

Sach- und Personenschäden vermeiden

Eine unzureichende Sicherung von Ladung kann zu Sach- und Personenschäden führen. Die Ladung muss richtig gesichert werden, damit sie selbst bei extremen Situationen nicht verrutscht, umkippt oder herunterfällt.

Wer ist verantwortlich für die Ladungssicherung?

Die Verantwortung liegt zu gleichen Teilen beim Fahrer und Verlader. Die deutsche Rechtsprechung sieht den „Leiter der Ladearbeiten“ mit in der Verantwortung. Die länderspezifische Rechtsprechung kann davon abweichen.

Sicherheit durch Ladungssicherungs-Trainings

Ladungssicherungs-Trainings, auch auf internationaler Ebene, vermitteln Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Sicherheit im Umgang mit Zurrmitteln und sie lernen, physikalische Kräfte auf dem Transportweg richtig einzuschätzen.