Online-Seminar am Mittwoch, 17. März 2021 um 09.00 Uhr

Wie können Unternehmen den Albtraum eines Lebensmittelskandales überstehen?

Es ist der Albtraum für jedes Unternehmen, das in der Lebensmittel-Industrie tätig ist: ein Lebensmittelskandal! Von kleinen Familienunternehmen über traditionsreiche Mittelständler bis hin zu namhaften Großunternehmen und Konzernen, Lebensmittelskandale können jedes Unternehmen in der Food-Industrie treffen und werden zum wahren Albtraum.

Damit Sie diesem Albtraum nicht zum Opfer fallen, bietet SÜDVERS am 17. März 2021 ein informatives Online-Seminar für Sie an.

Neben Frau Denise Dogan als Fachexpertin für den Bereich Haftpflichtversicherungen von SÜDVERS begleitet Herr Prof. Dr. Ulrich Nöhle dieses Online-Seminar. Prof. Dr. Nöhle ist unter anderem staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker sowie öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Lebensmittelsicherheit, -hygiene und -chemie.

Nach einer kurzen Einführung in das Themengebiet von Frau Dogan, berichtet Herrn Prof. Dr. Nöhle von aktuellen Fällen. Sie werden staunen, wie vielfältig und umfangreich Lebensmittelskandale in Deutschland auftreten. Darauf aufbauend erklärt Ihnen Herr Prof. Dr. Nöhle was Sie tun können, um einen Lebensmittelskandal im eigenen Unternehmen vorzubeugen. Auch kann es vorkommen, dass Ihr Unternehmen mit einem Lebensmittelskandal in Verbindung gebracht wird, dass eigentlich gar nicht in Ihrer Schuld liegt. Zum Beispiel, weil ein Lieferant die Kühlkette unterbrochen hat.

Aus den Fällen der Vergangenheit lässt sich eine ganz klare Erkenntnis gewinnen: Auch im besten Unternehmen können Fehler passieren. Worin auch immer die Ursache liegt, wenn Sie von einem Lebensmittelskandal betroffen sind, bietet die passende Versicherung den entscheidenden Vorteil, damit Ihr Unternehmen auch während dieser Krise solvent bleibt und die Umsatzeinbußen übersteht. Hierfür informiert Sie Frau Dogan abschließend über die Möglichkeiten einer passenden Versicherung.

  • Wie muss sich ein Unternehmen absichern, damit im Falle eines Skandals die wegfallenden Verluste durch eine Versicherung übernommen werden?
  • Welche Voraussetzungen müssen stets erfüllt und nachweisbar sein, damit die Versicherung den Schaden übernimmt?

Als Fachexpertin hilft Ihnen Denise Dogan mit praxisnahen Beispielen komplexe Zusammenhänge im Bereich Versicherungen der Food-Industrie zu verstehen. Profitieren Sie von hilfreichen und schnell umsetzbaren Tipps aus dem Online-Seminar, damit Ihr Unternehmen im Falle eines Lebensmittelskandals solvent bleibt.

Anmeldung

Bitte registrieren Sie sich unter folgendem Link, wenn Sie an unserem Online-Seminar teilnehmen möchten.

Zum Online-Seminar anmelden

Veranstaltungsinformationen

Wann: 17.03.2021 um 09:00 Uhr Wo: Online-Seminar
Referierenden : Denise Dogan – Abteilungsleiterin Haftpflicht, SÜDVERSProf. Dr. Ulrich Nöhle – öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Lebensmittelsicherheit, -hygiene und -chemie